Top-News


Hier posten wir immer die aktuellsten Meldungen über unsere Arbeit und Isabells Leben.


18.08.2021

 

Der Container ist endlich und vor allem wohlbehalten bei Isabell angekommen. An dieser Stelle danken wir allen Beteiligten für die Unterstützung. Vor allem möchten wir uns bei unseren Spender*innen bedanken. Ohne euch wären unsere Projekte nicht möglich. 

 

Da das Projekt "Container" jetzt abgeschlossen ist, können wir uns mit voller Kraft auf das neueste Projekt stürzen: Die Beschaffung eines geeigneten Fahrzeugs für Isabell. Sobald es hier etwas Neues zu berichten gibt, erfahr Ihr es sofort hier und auf unserer Facebook-Seite.

 


12.04.2021

 

Ab sofort kann das Formular für Online-Spenden wieder genutzt werden. Das technische Problem wurde behoben. Mit dem Formular kann eine Spende über Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte geleistet werden. Weitere Informationen finden Sie hier.


09.03.2021

Quelle: Bericht aus der Schwäbischen Zeitung vom 09.03.2021
Quelle: Bericht aus der Schwäbischen Zeitung vom 09.03.2021

11.02.2021

Es kommt Bewegung in unsere Aktion "Container". Derzeit laufen im Hintergrund sehr viele Vorbereitungen, damit der Container spätestens im zweiten Quartal 2021 verschifft werden kann. Der Container benötigt noch neuen TÜV und anschließend kann ein Angebot zur Verschiffung offiziell angenommen werden. Aktuell warten wir noch auf das Angebot für die Erstellung des TÜV. Ein weiterer Kostenvoranschlag für die Verschiffung fehlt aktuell auch noch. Zudem muss in Afrika ein weiteres Dokument beschafft werden, damit die Verschiffung sauber vonstatten geht.

Leider sind Behördengänge in Sambia eher als Abenteuer zu bezeichnen. Zum Beispiel hat die Beschaffung eines Dokuments in der Vergangenheit sehr lange gedauert, da die Behörde aufgrund der Corona-Pandemie kein Papier zur Verfügung hatte. Da sind auch uns die Hände gebunden. Hoffen wir, dass es mit dem jetzigen Dokument keine Probleme geben wird. Wir halten euch auf jeden Fall hier und auch auf Facebook auf dem Laufenden.


20.07.2020:

Wir haben uns dazu entschlossen, ab sofort nicht mehr bei Amazon Smile zur Verfügung zu stehen. Grund hierfür ist, dass die Verarbeitung der von Amazon zur Verfügung gestellten Beträge einen zu hohen Verwaltungsaufwand bedeuten . Vielen Dank für euer Verständnis


Vielen Dank an die bisherigen Spenderinnen und Spender, die für unser Projekt „Container mit Hilfsgütern“ gespendet haben. Der Container ist leider noch nicht abgefertigt. Grund hierfür sind u.a. zollrechtliche Vorschriften, die es einzuhalten gilt. Die Bürokratie hinter einer solchen Aktion ist gewaltig und bedeutet für einen kleinen Verein wie uns, sehr viel Arbeit. Damit der Container dann aber nicht im Hafen in Afrika angehalten und beschlagnahmt wird, sind wir sehr daran interessiert, alle Vorgaben einzuhalten und umzusetzen. Aus diesen Gründen steht der Container noch in Deutschland. Sobald wir alle bürokratischen Hürden genommen haben und der Container auf die Reise gehen kann, erfahrt Ihr es hier auf der Homepage und auf Facebook sofort. 

Facebook-News


Hier erfahrt ihr die Neuigkeiten, die Isabell persönlich auf unserer Facebook-Seite postet. Somit könnt ihr Isabell auch bei Facebook folgen, ohne selbst bei Facebook angemeldet zu sein.